A K T U E L L E    T E R M I N E
Tag Uhr Betreff Treffpunkt Wer
Fr.
15.11
18:00 Ehrung der Botschafter des AdRem Jugendtheaters bei AdRem, Ludwigstr. 51 geladene Gäste
Di.
19.11
18:00 Diskussionsclub. Thema: "Dumm und nichts gelernt..." bei AdRem, Ludwigstr. 51 Reservierung

Aufführung

Aufführung


PREMIERE: Donnerstag 3. November 2016 um 18.00 Uhr

Im T H E A T E R L A D E N der Theaterkumpanei
in der Rheingönheimer Str.110
67065 Ludwigshafen – Mundenheim


Regie: Gabriele Twardawa


-- K a r t e n v o r b e s t e l l u n g --

Das Stück dauert ca.90 Minuten und eignet sich für Zuschauer ab 14 Jahre.
Wir bitten um verbindliche Reservierung von Gruppen und Klassen.
Der Eintritt ist frei!
- Bitte spenden Sie. Mit dem Kauf eines Buttons, ab 2,00 EURO -
setzen Sie ein Zeichen der Anerkennung für unsere Arbeit und unterstützen
somit weitere Projekte unseres Theaters.
VIELEN DANK!!!

Die Schultheaterwoche wird zum ersten Mal wird
im Theater im Pfalzbau gespielt. Vier Tage lang mit vielen unterschiedlichen Inszenierungen für Groß und Klein.

AdRem Jugendtheater ist auch mit drei Aufführungen dabei.

Donnerstag 2 Juni 2016 :

- 10.00 Uhr - FRAU KOMA KOMMT - ab 14 Jahre
- 11.15 Uhr - DAS MÄCHENWALD STEHT KOPF - Kids Theaterclub 1, ab 6 Jahre
- 12.45 Uhr - SPIEGLEIN, SPIEGLEIN - Teens Theaterclub 1 , ab 11 Jahre.

Die Theatergruppe der Schultagesstätte "Grimmburg" präsentierte ein lustiges Stück "Die Stunkies". Die Schüler der Brüder-Grimm-Schule haben unter Regie der Theaterpädagogin Gabriele Twardawa das Stück im Rahmen der Schultheaterwoche vorgeführt.
Da werfen sich ansonsten brave Schulkinder plötzlich Schimpfwörter an den Kopf, ärgern sich und verabreden sich zur Prügelei auf dem Sportplatz.
Was keiner ahnen kann: Daran sind die für uns Menschen unsichtbaren Stunkies Schuld!

Bürgen schafft!
nach Friedrich Schiller u. Karlheinz Frankl

Regie:
Gabriele Twardawa 

KOSTÜME:  Florian Wowretzko, Anna Köhler, Janina Moraweck

RAP: Joe Schmidt

TANZ: Ilaria Nasca und LADY LIKE

MUSIK-, FILM- UND BILDBEARBEITUNG:    Theater-werkstatt, Robert Skrobich

TECHNIK: Agil Taher, Tim Meier

Premiere am 05. Juni 2012, Theater im Pfalzbau.

 

Ein ch@t.stück von Philipp Romann

Regie:
Gabriele Twardawa 

Choreographie:
Ilaria Nasca, Dany Lahdo und Transforming Diamonds

Schauspieler:
Nikole Smetanina, Sabrina Koritke, Nathalie Hladik, Lena Kollmuss, Thorsten Huber, Joe Schmidt

RAP:
Joe Schmidt, Jan-Philipp Pachl

THEATER IM PFALZBAU, Donnerstag den 24.03.2011

ADREM Jugendtheater at WORK 2019:


 

 

 

 

„Ritzen“ - Monodrama von Walter Kohl

Fritzi: Nikole Smetanina
Choreographie: Gionni Battista
Rap: Jasmin Deininger
Musik/Film: diMedien Skrobich
Technik: Agil Taher
Plakat/Grafik: Robert & Nicole Skrobich
Moderation/Interviews: Thorsten Huber

Regie: Gaby Twardawa

 

Aufgeführt am 26.03.2010 auf der Studiobühne im Theater im Pfalzbau.

Zwei Aufführungen innerhalb eines Tages. Es war anstrengend aber ...