A K T U E L L E    T E R M I N E
Tag Uhr Betreff Treffpunkt Wer

Mo.
17:30 TANZGRUPPE TRAINING LU- Mitte
Ludwigstr. 51
ANMELDUNG
Di.
17:00 adJAM Musikbühne - Probe LU- Mitte
Ludwigstraße 51
ANMELDUNG
Mi.
16:30 THEATERKURS1 für 6-9 jährige LU- Mitte
Ludwigstr. 51
ANMELDUNG
Fr.
16:30 THEATERKURS2 für 10-14 jährige LU- Mitte
Ludwigstr. 51
ANMELDUNG
Sa.
26.01
18:00 ALICE IM WUNDERLAND Verrücktes Familienstück in zwei Akten nach Motiven von Lewis Carroll
Kulturzentrum "DasHAUS", Bahnhofstraße 30, 67059 LU RESERVIERUNG

Aufführung

Aufführung
28 Kinder aus den Theaterkursen des AdRem Jugendtheaters haben im Kulturzentrum "DAS HAUS", am 26. Januar 2016 die Bühne "gerockt". Regie: Gabriele Twardawa.

Bunt, schräg und witzig war es - schrieb in der Rheinfalz Heike Marx. Im Vordergrung stand die Spielfreude der sechs bis vierzehnjährigen Schauspieler/innen. Das Publikum lachte und jubeltedie. Hier Rückblick auf das Geschehen ...

P R E M I E R E

ALICE HINTER DEM SPIEGELN

Neue Inszenierung des AdRem Jugendtheaters für die Bühne bearbeitet von Florian Dietel. Gespielt durch TeilneherInnen drei Theaterkursen im Alter von 6 bis 14 Jahre. Inszeniert und bearbeitet durch Gabriele Twardawa.
Alice lebt jetzt und hier. Durch Zufall lernt sie ihr literarisches Abbild kennen - Süchtige Alice mit ihrem Smartphone auf die Konsequenzen muss man nicht lange wartern ...

14. Dezember 2018 um 19:00 Uhr

AUFFÜHRUNG - Sa. 08. Dez. 2018, 18:00 Uhr

ALICE HINTER DEN SPIEGELN

Liebe Musik und Theaterfreunde,
adJAM! Musikbühne des AdRem Jugendtheaters und Deltahelden in Touch laden Sie herzlich zum gemütlichen Abend mit Musik, Wein und Gesprächen unter Freunden ein.

am Freitag, den 21. Sept. 2018 um 19.00 Uhr


AKTUELLE AUFFÜHRUNGSTERMINE:

Donnerstag 02. März 2017 um 11:00 Uhr 18.00 Uhr
Freitag, 03. März 2017 um 11:00 Uhr

Im KULTURZENTRUM "DASHAUS"
in der Bahnhofstraße, 67059 Ludwigshafen


-- K a r t e n r e s e r v i e r u n g --

Das Stück dauert ca.90 Minuten und eignet sich für Zuschauer ab 14 Jahre.
Wir bitten um verbindliche Reservierung von besonders bei Gruppen und Klassen.
VIELEN DANK!!!

    TRAILER:

 


Nachgespräch zur FRAU KOMA KOMMT!
Zum größten Teilkonnten wir bei allen Vorstellungen vor allem Schulklassen mit Ihren Lehrern begrüßen. Und das ist gut so! Schon vor der Premiere war es uns bewusst, dass das Thema schwer ist. Aus diesem Grund sahen wir das Nachgespräch als unsere Pflicht den Schülern gegenüber. Dabei fanden sehr interessante Gespräche über Mobbing, Anerkennung, das Anderssein und Nichtgesehen zu werden statt.

Das Feedback hat uns gestärkt in der Meinung, dass das Thema trotz der Härter sehr aktuell ist und darüber muss man sprechen. Unsere Inszenierung dient nicht der Verherrlichung sondern der Desensibilisierung auf das Leben und die Mitmenschen. Und dies ist es uns gelungen. Es sind einige neue Klassen, die sich für die Vorstellungen im März 2017 angemeldet haben.