A K T U E L L E    T E R M I N E
Tag Uhr Betreff Treffpunkt Wer
Do.
12.12
11:00 HEIMAT IST DA, WO MEIN HERZ IST- GAST AUFFÜHRUNG bei AdRem, Ludwigstr. 51 geladene Gäste
Di.
18.12
16:30 Jahresabschluß - Aufführungen KIDS,TEENS... bei AdRem, Ludwigstr. 51 Reservierung

Ensemble

 

Eva Jankovic

Unter dem Motto dabei sein ist Alles haben wir diesjähriges
Fasching gefeiert. Neben Kostümen, live Musik und leckerem Essen hatten wir auch Zeit gefunden vor der Linse einige Posen und Ausdrücke auszuprobieren.

Ob es uns gelungen ist, schaut euch die Fotos an. Wir hatten auf jeden Fall sehr viel Spaß.
 

16. Januar 2016 um 11:00 Uhr

Jugendtheater im Bürgerhof

Frohe Weihnachten

und einen guten Rutsch ins neue Jahr
wünscht Ihnen...

Adrem Jugendtheater - Team

Auch im neuen Jahr 2016 plant das Adrem Jugendtheater wieder voll durch zu starten. Ein neues Stück, neue Charaktere und neue Bühnenbilder, die unter Garantie das Publikum faszinieren, vermutlich auch schocken, und zum Nachdenken bringen werden. Doch um dies alles zu realisieren braucht es natürlich die richtigen Darstellen. Um diese zu finden hielt das Adrem Jugendtheater unter der Leitung von Gabriele Twardawa am 11.12.2015 ein Vorsprechen ab, mit herausragendem Erfolg.

Neben dem bereits bestehendem Ensemble wurden auch neue Mitglieder gecastet. Dabei konnten sich die Darsteller von dem können ihrer Bühnenkollegen überzeugen und sich selbst vor diesen beweisen. Die kurzen Passagen aus dem anlaufenden Stück bestätigten hierbei jeden in der Gruppe, dass die kommende Aufführung eine wahre Explosion der Jugendtheaterkunst auslösen wird.

  
   Mit weihnachtlichen Grüßen möchte
   ich Danke sagen für so viel bunte Zeit,
   für Gedanken und Ideen,
   für Inhalte und Aufwühlungen,
   für ein offenes Ohr und Auge,
   für gemeinsame
   Verrücktheiten und stille Zeiten.

Ich wünsche eine besinnliche
und fröhliche Weihnachtszeit
und alles Gute für das neue Jahr.

Gabriele Twardawa

Das  Stück "Reich und Schön" unter der Regie von Gabriele Twardawa, wurde dieses Jahr für den internationalen Schauspielpreis Papageno Award" nominiert.

 

Durch die tolle Unterstützung unserer Partner konnten wir vom 28.03-30.03.2014 in die schöne Stadt Salzburg fahren.

Dort haben wir zwar keinen Preis gewonnen, dafür aber andere tolle Theatergruppen und Schauspieler kennen gelernt und haben selbstverständlich die Stadt der Mozartkugeln und der Sachertorte genießen können!