A K T U E L L E    T E R M I N E
Tag Uhr Betreff Treffpunkt Wer

Mo.
17:30 TANZGRUPPE TRAINING LU- Mitte
Ludwigstr. 51
ANMELDUNG
Di.
17:00 adRem Musikbühne LU- Mitte
Ludwigstraße 51
ANMELDUNG
Mi.
16:30 THEATERKURS1 für 6-10 jährige LU- Mitte
Ludwigstr. 51
ANMELDUNG
Fr.
16:30 THEATERKURS2 für 10-14 jährige LU- Mitte
Ludwigstr. 51
ANMELDUNG
Sa. 14:00 AdRem Kreativwerkstatt LU-Mitte
Ludwigstr. 51
Teilnehmer
21.09 19:00 DELTAHELDEN IN TOUCH & adjAM
KONZERT mit Markus Sprengler & Co.
LU- Mitte
Ludwigstr. 51
RESERVIERUNG
Es ist wieder soweit: Unser Musikabend geht in die zweite Runde. Nach dem Erfolg des ersten Abends haben wir jetzt richtig Lust auf mehr bekommen!
Wir laden Sie herzlich ein:

Freitag, den 16. März 2018 um 19.00 Uhr

AdRem Jugendtheater, Ludwigstr. 51 (1. Stock)

Die Langsamkeit des Momentes einfach nur auf sich wirken lassen und das Tun worauf frau/man gerade Lust hat: zuhören, mitsingen, tanzen oder genießen.

Es singen für Sie:
Katja Lauer, Joanna Pilatowicz, Gia Kürschner, Frank Scherer und Gioshua Kalai,

begleitet von Bernhard Schmitt (Keyboard & Guitar), Matthias Baum (Bass) und Christoph Heil (Drums)

Abend zum Abtauchen bei AdRem Jugendtheater, November 2017 Abend zum Abtauchen bei AdRem Jugendtheater, November 2017 Abend zum Abtauchen bei AdRem Jugendtheater, November 2017

“...Musik ist etwas Wunderbares. Noch besser ist Musik, wenn sie jungen Menschen um einen kreativen Lebensinhalt begünstigt. Das Jugendtheater und das Engagement aller Beteiligten ist eine Bereicherung im Stadtleben unserer jungen Stadt am Rhein. Machen Sie weiter mit diesem „Salongedanken“ … Bringen Sie junge Menschen und gestandene Erwachsene immer wieder zusammen. Einander zuhören heißt auch einander verstehen. Ich habe mich am Samstag bei Ihnen sehr wohl gefühlt...“

schrieb Michael Cordier, Geschäftsführer LUKOM nach dem Besuch des Musikabend im November 2017.

Wenn es draußen viel zu kalt ist und der Ofen oder Kamin auf Hochtouren läuft, dann ist die richtige Rotwein-Zeit. Probieren Sie doch bei uns die Siegerweine
der letzten Jahre, zu Liedern voller Wärme und Gefühle.

Sie werden auch die Gelegenheit haben, aktuelle Arbeiten in der Fotoausstellung von Robert Skrobich zu bewundern.

Eintritt: 8 EURO

Anzahl der Plätze ist limitiert! Am besten gleich HIER reservieren.