A K T U E L L E    T E R M I N E
Tag Uhr Betreff Treffpunkt Wer
Fr.
15.11
18:00 Ehrung der Botschafter des AdRem Jugendtheaters bei AdRem, Ludwigstr. 51 geladene Gäste
Di.
19.11
18:00 Diskussionsclub. Thema: "Dumm und nichts gelernt..." bei AdRem, Ludwigstr. 51 Reservierung

Am 24.April 2010 Thorsten Huber vom Ad-Rem - Jugendtheater erklärt das schriftlästige Quadrat seiner Gruppe mit „Fernsehen als Erziehung". Die Verbindung zur Hoffnung? „Es geht auch anders."

Die Rheinpfalz schreibt darüber in "Kunst im Foyer"

Die zwei von uns gefertigte Vorhangstoffe sind Teile des großen Vorhangs der Hoffnung, der aus 126 Teilen zusammengesetzt wird und bei der "Der Ring des Nibelungen" gezeigt und auch in die Inszenierungen integriert werden sollte.