A K T U E L L E    T E R M I N E
Tag Uhr Betreff Treffpunkt Wer
Mi. 30.08
16:30 THEATERKURS1 für 6-10 jährige LU- Mitte
Ludwigstr. 51
ANMELDUNG
Fr. 01.09
16:30 THEATERKURS2 für 10-14 jährige LU- Mitte
Ludwigstr. 51
ANMELDUNG
Sa. 10.09
16:00 C A S T I N G mit WORKSHOP für Schauspieler, 16:00 - 20:00 Uhr LU- Mitte
Ludwigstraße 51
ANMELDUNG

Die letzten Tage des Januars waren sehr emotional für uns Alle. Wir haben zusammen gelacht, geweint unsere Tränen getrocknet und uns aufgebaut.

 

Für uns war es neu, ein Bühnenstück zu verfilmen und wir waren sehr euphorisch aber auch ängstlich.

 

Zusammen mit der Unterstützung des Ensembles, des Kreativteams und der Regie ist es uns also gelungen unser Stück „Reich und Schön“ von Eva Vieth so zu gestallten, dass es etwas ausstrahlt. Wir sind sehr stolz auf unsere Arbeit und hoffen, dass es den künftigen Zuschauern etwas mit auf ihren eigenen Weg gibt!

 

    Die Zuschauer erwartet eine packende Story zu einem Tabuthema der Gesellschaft-Suizid. Mit den Worten „Ich bin nicht Reich“ „Ich bin nicht schön“ „Was will ich hier“ beginnt das Drama.

 

Der Teufel (gespielt von Daniel Mayer) verführt einen Jugendlichen (gespielt von Anna Lucia Rizzelli) zum Selbstmord bis der Engel (gespielt von Natalie Geiger) ihn davon abhält. So werden Szenen gezeigt, welche sozialkritische Probleme der Jugend auffassen. Mädchen, die sich unter Wert verkaufen und anbiedern. Einen Jungen, der seine Trauer mit den Rauch von Canabis betäuben will und Menschen die ausgenutzt und gedemütigt werden. Was Alkohol mit uns machen kann und wer letztendlich gewinnt.

 

 

     Das Gute ? Oder das Böse? Ist die Zeit der Vorbereitung abgelaufen? Oder wächst aus den Trümmern dieser Jugend noch ein Baum des Lebens?

 

Springt sie? Oder springt sie nicht? ... Das erfahren sie im Februar. (Daten und Spielorte werden in Kürze bekannt gegeben)

Verfasst von Daniel Mayer